Die Bio-Qualität unserer Produkte

Mit Sicherheit genussvoll schlemmen:
der aufwändige und lange Weg von den Rohstoffen bis in den Laden.

Nur das Beste. Unsere Unternehmensphilosophie wird durch die Liebe zum Detail verkörpert. Wir möchten unseren Kunden in den Mittelpunkt des unternehmerischen Handelns rücken: Das Resultat dieses aufwändigen und langen Weges sind Produkte, die den höchsten Qualitäts- und Ernährungsstandards entsprechen und ein echter Genuss sind.

Das beginnt schon bei den Rohstoffen. Am Anfang des Weges steht der Einkauf kontrollierter und zertifizierter Rohmaterialien. Wir bevorzugen Produkte aus Italien als Garant für Authentizität und Ausdruck unverkennbarer bäuerlicher Traditionen.
Wir arbeiten in Bezug auf die gänzlich in Italien angebauten, vollkommen gentechnikfreien, gelben Bio-Sojabohnen großteils direkt und in ständigem Austausch mit Landwirten aus Friaul-Julisch Venetien zusammen: Ziel ist es, die Sojamengen jährlich zu steigern und dem Bedarf des Unternehmens bestmöglich anzupassen.

Mit Qualitätskontrollen geht es weiter. Die schon von den Kontrollstellen der Ministerien zertifizierten und kontrollierten Rohstoffe werden in das Unternehmen geliefert und die Einhaltung der von der Biolab-Qualitätsabteilung festgelegten Vorgaben überprüft. Durch die Rückverfolgbarkeit kann größtmögliche Sicherheit in Bezug auf die Herkunft der Produkte garantiert werden.

„Wir sind von unserem Unternehmen, das die Region und die Menschen in den Mittelpunkt des unternehmerischen Handelns rückt, überzeugt.“

Die Produktion nimmt ihren Anfang. Hier nehmen die Rezepte von Biolab durch das handwerkliche Können von Fachpersonal Gestalt an. Die Herstellung wird durch vorherige Überprüfungen (vom genehmigten Produktionszyklus bis hin zu regelmäßigen Untersuchungen) und Produktionskontrollen (von der Gewichtskontrolle bis zu den Pasteurisierungszyklen) sichergestellt. Besonderes Augenmerk wird auf die konsequente Einhaltung der Kühlkette auch beim Transport gelegt, die von der Produktion bis zum Verkauf nicht unterbrochen werden darf, damit die organoleptischen Eigenschaften der Produkte beibehalten werden können.

Bereit zum Transport: Verpacken und Etikettieren. Unser Unternehmen spart mit Sicherheit nicht an den Etiketten: Klar, vollständig und funktional müssen sie sein und dem Kunden den Gesetzen entsprechend alle Informationen zum gekauften Produkt liefern.

„Wir haben uns dafür entschieden, qualitativ hochwertige Zutaten zu genussvollen Gerichten zu verarbeiten. Das Resultat: Eine schmackhafte Alternative für alle.“

Gutes trifft auf ökologische Nachhaltigkeit. Die Liebe zur Natur kann nicht bei der Reinheit der ausgewählten Produkte enden: Sie zeigt sich auch in Biolabs Antwort auf einen ökologisch nachhaltigen Transport bei dem nur ein Mindestmaß an Verpackung genutzt und eine optimale Auslastung der Fahrzeuge garantiert wird sowie auch in neuen Projekten zur Energierückgewinnung in jeder Phase des Produktionszyklus.

Frisch auf den Tisch: „Hat es geschmeckt?” Wie das in jeder Familie so üblich ist, will natürlich auch Biolab von seinen Kunden wissen, ob die verkosteten Produkten geschmeckt haben. Die Meinung unserer Kunden ist uns sehr wichtig. Ihre Vorschläge fließen in die Forschung und Entwicklung von neuen Produkten ein, damit die tatsächlichen Bedürfnisse des Marktes erfüllt werden können. Dynamik und Flexibilität in Bezug auf ein größeres Produktsortiment und die Zufriedenheit unserer Kunden zeichnen uns aus.


Biolab erzeugt ausschließlich Bio-Produkte, die mit dem EU-Bio-Logo, dem ICEA-Logo (italienisches Institut für Ethik und Umweltzertifizierungen) für vegetarische und vegane Produkte, dem Gütesiegel der Vegan Society und dem AB-Siegel (Agriculture Biologique) des französischen Ministeriums für Landwirtschaft, des Fischfangs und der ländlichen Entwicklung ausgezeichnet wurden.
Biolab ist nach den internationalen Standards BRC (grade AA) und IFS (higher level) zertifiziert.