Biolab unterstützte auch dieses Mal die „Projects in Bloom”, eine Initiative für Grundschulen in Friaul-Julisch Venetien

In: Ereignisse und Nachrichten | Datum: 1. April 2016

Biolab unterstützte auch dieses Mal die „Projects in Bloom”, eine Initiative für Grundschulen in Friaul-Julisch Venetien. Ziel ist es, Projekte wie schulische Aufführungen, den Austausch zwischen unterschiedlichen Gruppen, den Schulgarten etc. Wirklichkeit werden zu lassen und dabei das „Projektkit für die Grundschule”, eine kindgerechte Methode zur Förderung von gelungenem Projektmanagement in Schulen umzusetzen. In sieben Schritten (Projektplan, Brainstorming, Mind-Map, Aktivitätenbaum, Kalender, Ampeln und Lessons learned) verwirklichten die Kinder ihre Projektidee.

Das Görzer Unternehmen sicherte im Rahmen des vom Chapter Friaul-Julisch Venetien des Project Management Institutes PMI-NIC organsierten Abschlussevents wieder seine Unterstützung zu. Das Abschlussevent und damit die Präsentation der von den einzelnen Gruppen in der Schule geplanten und durchgeführten Projekte der sechsten Ausgabe des Wettbewerbs findet wie üblich im Görzer Kinemax (Piazza della Vittoria 41) am Samstag, dem 19. März 2016 ab 09:30 Uhr statt. Freuen darf man sich auf einen Vormittag des Austausches, der Unterhaltung und der „Begutachtung der Resultate“ werden doch auch Gäste aus dem Ausland wie die Vizepräsidentin Freiwillige des PMI Portugal, Isabelina Jorge, die Präsidentin des PMI Kroatien, Marija Bajica und Walter Ginveri, Mitglied des Community Engagement Committee der PMI Education Foundation erwartet.

progetti in erba friuli venezia giulia

Für einige Klassen bzw. LehrerInnen ist diese Erfahrung nicht neu. Das beweisen laut den LehrerInnen auch die Resultate der SchülerInnen. Sie entwickeln die Fähigkeit über Regel nachzudenken, begreifen, dass Verantwortung geteilt werden muss und sind in der Lage, zusammenzuarbeiten, gemeinsam auf ein Ziel hinzuarbeiten, zu kommunizieren, zu teilen und Regeln anderer zu akzeptieren.
Das ist auch das eigentliche Ziel der „Projects in Bloom“, die Entwicklung der „4K“: kritische Auseinandersetzung, Kreativität, Kollaboration und Kommunikation. Biolab steht der Initiative „Projects in Bloom“ schon seit 2013 nahe, da sie eine konkrete Möglichkeit bietet, den Mehrwert des Unternehmens für die Region nutzbar zu machen. Mit einem Blick auf die Erwachsenen von morgen.